Persönliches

Sommerzeit ist Entwicklungszeit – Aber wie?

12. Juli bis 11. September 2011 – zwei ganze Monate für meine Entwicklungsauszeit. Fast so lange hatte ich damals Zeit mich mit meiner Diplomarbeit zu beschäftigen, also lässt sich da schon einiges weiterbringen. Letzte Woche schrieb ich bereits warum ich mir eine Entwicklungszeit gönne. Hier möchte ich nun ein wenig über meine Vorbereitungen dafür schreiben.

Persönliches

Sommerzeit ist Entwicklungszeit – Aber warum?

Während des Studiums ist jedes Projekt noch eine nie dagewesene Herausforderung. Bei jeder Aufgabenstellung erforscht man die Möglichkeiten des Grafikdesigns, probiert unbekannte Ansätze aus und erfindet sich neu. Fast könnte man glauben es würde nach der Uni genauso weitergehen. Viel Zeit für Recherche und offene Kundentüren für außergewöhnliche Ideen. Nach nun drei Jahren im Berufsleben … Weiterlesen