Persönliches

On the Road to the Letters

Es ist endlich wieder soweit! Die Typo Berlin 2009 beginnt morgen und im Vergleich zu letztem und vorletztem Jahr wird nicht gefolgen, sondern gefahren. Lukas, der Schöpfer der großartigen Grueber (für die wir gestern 500 Plakate für die Typo gefaltet haben), Tymon und ich werden die 800 km vom Wien nach Berlin über Tschechien mit dem Auto fahren. Da ich ja nun endlich seit etwa einem halben Jahr auch dazu berechtigt bin, ein Fahrzeug zu lenken, freut es mich um so mehr diese Fähigkeit unter Beweis zu stellen.

Vor der Fahrt

Anders als die letzten beiden Jahr ist, dass kaum jemand aus unserem ehemaligen Uni-Jahrgang dabei ist. Ein wenig schade, aber bestimmt gibt es viele andere spannende Leute kennen zu lernen. Ich werde wie die letzten Jahre während der Konferenz immer ein wenig darüber zu bloggen. Auch Bilder wird es wieder auf flickr geben und sofern es WLAN auf der Typo gibt, bleibt Twitter auch nicht von Updates verschont. So gesehen freue ich mich auf fünf spannende Tage und viel Inspiration für gerade laufende Projekte. Aber jetzt muss ich mich aber beeilen, denn um halb neun wollen wir ja von Wien wegfahren. Wie unser Roadtrip gewesen sein wird, gibt es sich bald hier zu lesen!

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *