Showroom

Kommunikation im Verborgenen

Jeder kennt ihn, niemand sieht in: den Schwarzmarkt. Er ist schnell da, genauso schnell wieder verschwunden und gerade deshalb muss auch er bekannt gemacht werden. Beim zweiten Projekt mit Gudi Schwienbacher ging es deshalb darum für dieses Ereignis ein Zeichen eine Kommunikationsform in der Öffentlichkeit und eine MMS-Animation in einem trashig, pixeligen Stil zu erschaffen. Ich hab einen schwarzen Tragegriff einer Tasche entworfen, die Verbreitung im öffentlichen Raum funktioniert einfach mit durch ein schwarzes, bedrucktes Klebeband, das zweimal umgeknickt wird. Das ist einfach, funktioniert schnell und behält die Form des Symbols bei. Alle Bilder und Infos dazu sind jetzt im Portfolio online.

Schwarzmarkt - Öffentliche Kommunikation: Symbol als Klebeband

2 Kommentare

  1. Sehr Underground! 😉
    Dass man mit so einem Klebeband einfach mal eine Tragtasche falten kann, es ja wirklich einfach anzubringen ist, und trotzdem voll ins Konzept passt, find ich super…
    Schade, dass sowas nicht lange hängen bleibt, aber geile Idee 🙂

  2. Ja, dort wo ich’s aufgehängt hatte, war’s am nächsten Tag schon weider entfernt worden. Ich behalte mir einmal den Glauben bei, dass es ein Fan war 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *