Design

It’s okay to screw up

“It’s okay to screw up. Look at all the ways you’ve screwed up in the past week. Shouldn’t you have been fucking up more important things than you actually did? Let’s aim for fucking up bigger.” Mike Monteiro on Let’s Make Mistakes, Episode #73, ~ 30:20

Freiraum

Zeit für Belichtungszeit

Belichtungszeit, Blende, ISO, Tiefenschärfe, Schärfentiefe – was ist das bitte alles? Im Vorfeld dachte ich es wäre kompliziert, während ich es erklärt bekam hielt ich es für verdammt kompliziert aber eigentlich war es dann doch recht logisch. Schon lange wollte ich mich näher mit Fotografie beschäftigen. Von der technischen wie von der künstlerischen Seite. So … Weiterlesen

Persönliches

Arbeiten Sie bitte umsonst, ja?

In der Designbranche anscheinend üblich: unbezahlte Vorentwürfe liefern. Vor einer Woche bin ich in die selbe Situation geraten und habe mich gewehrt. Denn eigentlich ist es schon ziemlich dreist, von jemand auf professioneller Ebene zu verlangen, umsonst zu arbeiten.

Gedanken

Dreieinhalb Monate, zwanzig Erkenntnisse

Mit diesem Artikel möchte ich die Retrospektive meiner Diplomarbeit abschließen. Ich hab zwar noch weitere Anwendungen gemacht, Plakate und Flyer entworfen, eine Cross Selling-Methode erarbeitet, Kinokarten und Sammelkarten gestaltet, die Website designed, aber ich mag irgendwie nichts mehr darüber schreiben. Ich bin stolz und glücklich dieses Projekt gemacht zu haben, aber es ist Zeit weiterzugehen. … Weiterlesen