Web Typografie Workshop

Der Großteil des Webs besteht aus Text. Doch leider wird der Textsatz im Webdesign oft vernachlässigt – mit schlimmen Folgen für Funktionalität und Usability. Typografie zur Hilfe!

Die Teilnehmenden dieses Inhouse-Workshops lernen, wie man Web-Projekte mit guter Typografie strahlen lässt. Ob man vom Development oder Design kommt – zahlreiche Beispiele und praktische Aufgaben bieten einen Einstieg ins Thema oder vertiefen das Wissen. Das schafft eine effektivere Zusammenarbeit zwischen Design und Development und bessere Ergebnisse.

Unverbindlich anfragen

 

Inhalt

Der Inhouse-Workshop Web Typografie behandelt vorwiegend die Lesetypografie im Webdesign, also den Mengensatz von Text. Er bietet die Möglichkeit Design und Development stärker zu verschränken und so die Zusammenarbeit von Teams zu verbessern. Der Workshop kann dabei für einen halben oder ganzen Tag vor Ort gebucht werden.

Im Halbtagsworkshop im Umfang von vier Stunden erhält man einen Einstieg in das Thema. Folgende Bereiche werden dabei abgedeckt:

  • Einführung in das Thema Web Typografie – wie kann man Inhalte effektiv durch gute Typografie vermitteln? Welche Beurteilungsgrundlagen gibt es dafür im Responsive Webdesign?
  • Die richtige Schrift – Entscheidungsgrundlagen zur Auswahl einer geeigneten Schrift für den Mengensatz im Web sowie zur Kombination von Schriften.
  • Harmonischer Textsatz – Schriftgröße, relative Maßeinheiten, Zeilenlänge und Zeilenabstand, Textsatz und Schriftfarbe.

Der Ganztagsworkshop im Umfang von sieben Stunden geht weiter ins Detail und lässt mehr Raum für praktische Übungen. Diese zusätzlichen Inhalte werden behandelt:

  • Erweiterte Textgestaltung – Inspiration zur Gestaltung von Auszeichnungen, Vorspann, Zitaten, Initialen, Listen und Aufzählungen.
  • Vertikaler Rhythmus – harmonische Verhältnisse zu einander durch Grundlinienraster und Modular Scale.
  • Typografie im Responsive Webdesign – Skalieren und optimieren des Textsatzes für verschiedene Bildschirmauflösungen.
  • Variable Fonts – die Zukunft der digitalen Typografie und wie man sie heute im Web nutzen kann.

Ablauf und Rahmenbedingungen

Der Web Typografie Workshop besteht aus Kurzvorträgen und jeweils anschließenden praktischen Aufgaben, wodurch die Theorie gleich erprobt werden kann. Am Ende des Tages werden die Übungsergebnisse gemeinsam besprochen.

Die ideale Gruppengröße ist zwischen vier und acht Personen. Bei mehr als sechs Personen bietet es sich an den Workshop auf mehrere Termine mit mehreren Gruppen durchzuführen.

Der Workshop findet im Unternehmen vor Ort statt. Sollte dies aus räumlichen Bedingungen nicht möglich sein, kann für den Workshop auch ein Veranstaltungsraum angemietet werden.

Zielgruppen

Dieser Inhouse-Workshop richtet sich an Agenturen, die fürs Web gestalten und Einfluss auf den Textsatz haben. Er deckt verschiedene Aufgabengebiete ab und kann je nach Bedürfnis den Fokus stärker auf Design, Technik oder dem Verschränken von beidem legen. Dabei ist der Workshop für folgende Zielgruppen ausgerichtet:

Developer oder Developerinnen

Sie übernehmen vorwiegend den technischen Part im Webdesign und sind oft in der Situation Lücken im vorgegeben Screendesign über das Development zu füllen. Sie sind mit Typografie nicht allzu vertraut und möchten einen Einstieg in das Thema finden. Sie werden typografische Einstellungen im Front-End-Design besser verstehen lernen und herausfinden, was DesignerInnen wichtig ist, um besser zusammenarbeiten zu können.

Designerinnen oder Designer

Sie erstellen Screendesigns in Grafikprogrammen, sind mit Typografie gut vertraut und können einfachstes HTML und CSS. Sie hätten gerne mehr Einfluss auf das Ergebnis und wollen wissen, was für gute Typografie technisch möglich ist. Sie werden lernen, wie man die wesentlichen typografischen Einstellungen mittels CSS umsetzen kann. Sie werden über Hürden und Möglichkeiten erfahren. Ihre Entwürfe werden dadurch besser und es wird einfacher mit DeveloperInnen zu kommunizieren.

Allrounder oder Allrounderin

Sie übernehmen Teile des Designs und Teile des Developments, vor allem Front-End. Sie kennen die typografischen Grundbegriffe, möchten aber mehr in das Thema eintauchen. Sie werden ihr Wissen vertiefen und mehr über Schrift und Typografie erfahren. Aber auch wie man Schriftgestaltung im Front-End-Design nachhaltiger ansetzen kann.

Vortragender

Der Workshop wird von Oliver Schöndorfer gehalten. Oliver gestaltet seit über 17 Jahren für das Web und hat sich mit seiner Leidenschaft für Design und Typografie umfangreiches Wissen in diesem Spezialgebiet angeeignet. Er unterrichtete Webdesign an der Graphischen in Wien, hielt Workshops an der New Design University in St. Pölten und Vorträge zum Thema Web Typografie auf internationalen Konferenzen.

Voraussetzungen

Für die Teilnehmenden dieses Workshops sind nur zwei Dinge vorausgesetzt: ein eigener Laptop sowie ein Grundverständnis von HTML und CSS. Wenn der folgende Absatz Code verstanden wird, werden sie dem Workshop gut folgen können:

<h1>Bin ich geeignet?</h1>
<p class="copy">
  Die Teilnehmer verstehen diesen Auszug HTML und CSS?
  Wunderbar! Der Workshop kann schon gebucht werden!
</p>
h1 {
  font-family: Hellvetica, sans-serif;
  line-height: 1.2;
  font-size: 2rem;
  margin-bottom: 1.5rem;
}

.copy {
  font-family: Georgia, serif;
  line-height: 1.5;
  margin-bottom: 1.5rem;
}

Inhouse-Workshop anfragen

Für ein unverbindliches Angebot senden Sie am besten eine E-Mail. Bitte ergänzen Sie, ob Sie Interesse an einem ganzen oder halben Tag haben, die voraussichtliche Anzahl der Teilnehmenden und an welchem Ort der Workshops stattfinden soll.