Drei Tage mit Baby gestrandet am JFK – Austrian & Lufthansa kümmert das wenig

IMG_0036

Nach fünf Wochen Urlaub in den USA und Kanada mit unserer zehn Monate alten Babytochter Nila wollen wir unsere Heimreise von New York nach Wien antreten. Doch ein Versehen unsererseits löst eine unglaubliche Verkettung an Ereignissen aus. Eine sechzigstündige Odyssee beginnt mit zwei gestrichenen Flügen, etlichen Stunden Wartezeit und Fluglinien, die das alles wenig kümmert. Tag […]

Weiterlesen →

Mit Baby verreisen, Teil 2: Im Camper durch die USA und Kanada

IMG_9418

Wir sind endlich mit unserer neun Monate alten Babytochter Nila unterwegs. Vier Wochen mit dem Camper unterwegs im Osten der USA und Kanada. Hier erzähle ich wie der Hinflug mit Baby war, wie ein durchschnittlicher Tag unterwegs aussah, wie es mit Babynahrung und längeren Autofahrten klappte und wie wir uns in einigen kalten Nächten vorm Frieren bewahrten. Fliegen mit Baby […]

Weiterlesen →

Wir sind 86/60. Oder: Wie mein Mentor zu meinem Geschäftspartner wurde

Wir sind 86/60. Oliver Schöndorfer & Michael Holzer

Vor über einem halben Jahr habe ich mit meinem Kollegen Michael Holzer ein neues Unternehmen gegründet: 86/60. Nach langjähriger Zusammenarbeit und Freundschaft war dieser Schritt nicht ganz einfach. Michael, 26 Jahren älter als ich, war mein Mentor. Ich arbeitete viel für ihn, lernte noch mehr und setzte ihm als Mentor einen gewissen Heiligenschein auf. Mit ihm in eine Partnerschaft […]

Weiterlesen →

Die ersten Wochen als Vater

Nila und ich

Vor etwas mehr als sieben Wochen kam meine Tochter Nila zur Welt, unser erstes Kind. Es war ein schlicht unbeschreiblicher Moment. Was ich vorher in Filmen für kitschig und banal hielt wurde auf einmal real, war fühlbar und unglaublich schön. Nach der ersten Eingewöhnung hier ein paar meiner Gedanken über verfrühte Sorgen, anfängliche Überforderung und […]

Weiterlesen →

Ein Jahr unterrichten an der Graphischen

Meine Abendkollegklasse an der Graphischen

Vor etwas mehr als einem Monat ging mein Unterrichtsjahr an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt (oder einfach nur der Graphischen) in Wien zu Ende. Für neun Wochenstunden, kompakt an einem Dienstag gebündelt, unterrichtete ich drei Klassen mit Menschen im Alter von siebzehn bis vierzig Jahren. Es war ein schöne und lehrreiche Zeit. Hier möchte ich rekapitulieren, was ich davon mitgenommen habe. Lernen durch […]

Weiterlesen →

Decentralize Camp Düsseldorf

Für mich hatte der Begriff „Decentralize“ bisher keine sonderliche Relevanz, eigentlich war mir unbekannt was sich dahinter verbirgt. Bis vor zwei Wochen, als am 21. Mai 2014 beim Decentralize Camp in Düsseldorf diesem Thema eine ganze Veranstaltung mit Vorträgen und Sessions gewidmet wurde. Fast alles daran war für mich als Designer neu aber dennoch nicht fremd oder […]

Weiterlesen →

Leben ohne Smartphone – ein Selbstversuch

Mit dem Handy immer und überall online sein zu können ist oft sein Segen, doch nach ein paar Jahren ist dieser Luxus bei mir zum Automatismus geworden. Die anfängliche Freiheit beginnt mich in meiner Flexibilität einzuschränken und ich habe das Gefühl hier mein Verhalten nicht mehr bewusst zu kontrollieren. Also habe ich mich vor einer […]

Weiterlesen →

2013 – ein unglaubliches Jahr geht zu Ende

Hochzeitszeremonie

Ich schätze die kostbaren Momente zwischen den Jahren immer sehr. Sie geben mir die Gelegenheit Rückschau zu halten, zu schätzen und zu verarbeiten, was alles passiert ist. Und dieses Jahr war besonders aufregend. In drei Monaten um die Welt Genau vor einem Jahr war ich damit beschäftigt mit allem abzuschließen um mich auf unsere große […]

Weiterlesen →

Jeffrey Zeldman: Warum Designer Worte und nicht Pixel gestalten sollten

Jeffrey Zeldman

Vor ein paar Wochen bin ich auf den Podcast Dorm Room Tycoon gestoßen. In einer der letzten Episoden spricht Jeffrey Zeldman (u.a. Verleger von A List Apart) darüber warum Designer schreiben müssen. Er erzählt über wirkungsvolle Details in Formulierungen, die Suche nach den richtigen Kunden und warum Gestalter im Webdesign ohne echten Inhalten nur dekorieren. Angesprochen auf das […]

Weiterlesen →